Präsentation von individuellen betriebswirtschaftlichen Auswertungen (z.B. Finanz- & Liquiditätspläne)

Es gibt zahlreiche Unternehmer, die Ihre Präsentation von individuellen betriebswirtschaftlichen Auswertungen ungelesen in Ihren Akten verschwinden lassen. Grund dafür ist oftmals, dass die vom Steuerberater erstellte Arbeit von vielen kaum verstanden wird. Sie ist jedoch für einen Betrieb von nicht unerheblichen Wert, enthält sie doch eine kurzfristige Erfolgsrechnung inklusive Vorjahresvergleich. Prinzipiell gehört diese zu einer Steuerberatung dazu. Erkennen Sie frühzeitig kleine Fehler und Schwächen in Ihrem Unternehmen, können Sie frühzeitig handeln. Sie stehen dabei natürlich nicht allein, wir erstellen Ihnen nicht nur die Auswertungen, wir besprechen Sie auch ausführlich mit Ihnen!

Bereits im Jahr 1969 veröffentlichte das deutsche Dienstleistungsunternehmen DATEV eine BWA-Version der Präsentation von individuellen betriebswirtschaftlichen Auswertungen. Sie gilt heute noch als die gebräuchlichste und am häufigsten genutzte ihrer Art. Konzipiert wurde sie von der Firma als sogenanntes Reporting-System. Hintergrund war und ist, die Ertragslage eines Unternehmens zu beurteilen. Im Laufe der Zeit entstanden explizite Versionen, darunter für Steuerberater, Rechtsanwälte und viele weitere Dienstleistungsunternehmen.

Finanz- und Liquiditätspläne sind Teil einer Präsentation von individuellen betriebswirtschaftlichen Auswertungen. Während ersterer primär eine gute Grundlage für die strategische Langfristplanung darstellt, kommt letzterer insbesondere bei der kurzfristigen Organisation zum Einsatz. Die Pläne dienen unter anderem der zeitgerechten Einordnung der Einnahmen und Ausgaben. Durch die chronologische Aufstellung ist die Möglichkeit gegeben, frühzeitig mögliche Liquiditätsrisiken zu erkennen. Dies ist wiederum Grundvoraussetzung, um geeignete Gegenmaßnahmen zur Beseitigung derselben zu ergreifen.

Der Aufbau einer betriebswirtschaftlichen Auswertung stellt sich wie folgt dar:

Betriebseinnahmen (+)
Betriebsausgaben (-)
betrieblicher Rohertrag (=)
Kosten (+)
Betriebsergebnis (=)
Zinsergebnis (+/-)
neutrales Ergebnis (+/-)
Ergebnis vor Steuern (=)
Steuern Einkommen und Ertrag (-)
Ergebnis nach Steuern [vorläufig] (=)

Wir, Ihr Steuerberater Team, sorgt für eine detaillierte Aufstellung. Es gehört zu unseren Aufgaben, welche wir gerne übernehmen, um Ihnen den Kopf für Wichtigeres und auch Schöneres freizuhalten. Unsere fundierte Fachausbildung, regelmäßige Schulungen sowie langjährige Praxis sind die perfekte Grundlage, Ihnen den Weg zu einer erfolgreichen Unternehmensführung zu ebnen.

Die Anfertigung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen ist Teil unserer täglichen Leistungen für Sie. Nehmen Sie sich selbst dieser Arbeit an, verlieren Sie viel Zeit, die in anderen Bereichen Ihres Unternehmens besser investiert ist. Zudem kann sich schnell ein Fehler einschleichen, welcher das Ergebnis verändert und Ihnen ein falsches Gesamtbild liefert. Unsere umfangreiche Erfahrung ermöglicht uns, Ihnen ein fehlerfreies und lückenloses Dokument anzufertigen. Sie kommen darüber hinaus in den Vorteil, dass wir Ihnen sowohl erklärend als auch beratend zur Seite stehen. Mit uns an Ihrer Seite ziehen Sie höchstmöglichen Nutzen aus der betriebswirtschaftlichen Auswertung!

Erfahrung und Wissen sind unser Motto